Schule am Bauernhof

Datum: 
Mittwoch, 19. Juni 2019

Bei bestem Wanderwetter marschierten wir entlang der Felder nach Höbersdorf. Auf halbem Weg kamen uns Monika und Gerhard Hermanek entgegen. Während des Fußmarsches bis zum Bauernhof der Familie Hermanek blieben wir bei den Feldern immer wieder stehen, und erfuhren viel Wissenswertes über die Getreidepflanzen. Am Hof machten wir ein Rätsel  zu den Getreidepflanzen, die wir zuvor auf den Feldern gesehen haben. Wir haben ganz schön viel gewusst! Nach einer köstlichen Jause mischten wir gemeinsam eine Brotteig, denn jeder durfte dann sein eigenes Weckerl backen und mit nach Hause nehmen. Während der Teig rasten musste, besuchten wir die Hasen, die Hühner und Tauben in ihren Stallungen.  Auch die Feldmaschinen zeigte uns Gerhard. Danach formten und bestreuten wir unser Weckerl beliebig.  Bis die Weckerl fertig  waren, durften wir Bücher zum Thema Getreide anschauen, Getreidekörner mahlen,  Rätsel lösen, u.v.m. Mit unserem frischen Weckerl im Rucksack machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof, wo wir unsere Fahrt mit der Schnellbahn nach Sierndorf zurück antraten.

Vielen Dank, liebe Familie Hermanek! Es war super bei euch!!