Wandertag zur Burg Kreuzenstein

Datum: 
Dienstag, 25. Juni 2019

Bei herrlichem Somerwetter reisten wir zusammen mit der 2b Klasse mit der Schnellbahn nach Leobendorf.  Mit Vorfreude auf die Burg marschierten wir zügig Richtung Burg. Den Wanderweg durch den kühlen Wald genossen wir sehr. Es gab viel zu entdecken: viele bunte Schmetterlinge, Käfer, Pilze, Blumen,... Oben angekommen gönnten wir uns eine Pause und machten ein Picknick am Spielplatz.  Es war auch genug Zeit zum Toben, zum Stöcke sammeln und zum Spielen im angrenzenden Waldstück. Danach durfte sich jeder ein Eis kaufen. Das schmeckte bei den hohen Temperaturen besonders gut! Der eine oder andere sicherte sich gleich ab und fragte, ob man sich ein zweites Eis auch kaufen darf.... Bevor unsere Führung durch die Ritterburg begann, marschierten wir rund um den Burggraben und suchten den Bergfried, die Schießscharten uvm. Die Führung in der Burg war sehr interessant. Die Gruppenführerin konnte all unsere Fragen zu unserer vollsten Zufriedenheit beantworten. Mittags traten wir mit dem Autobus die Heimfahrt nach Sierndorf an.  Viele Kinder planten gleich im Bus, mit ihrer Familie bald wieder herzukommen!